Auf den Spuren von Peter Rosegger

Kaum eine Person hat derart nachhaltige Spuren in der Region und in der gesamten Steiermark hinterlassen wie Peter Rosegger.

Seine Werke haben auch in der heutigen Zeit nichts an Faszination und Aktualität verloren.

In der "Ratten Infobox" finden Sie zwei von Peter Roseggers Erzählungen über Begebenheiten in Ratten:

"Wie ich dem lieben Herrgott mein Sonntagsjöppel schenkte."
"Wie ich mit der Thresel ausging und mit dem Maischel heimkam."

Zahlreiches erinnert bis heute an sein Aufwachsen als Waldbauernbub sowie an sein späteres Leben und Schaffen.

In der Waldheimat und entlang der Peter Rossegger Kulturstraße, die sich durch die Gemeinden Mürzzuschlag, Krieglach/Alpl, St. Kathrein/Hauenstein, Ratten, Fischbach und Langenwang zieht, finden Sie folgende Sehenswürdigkeiten:

 

Mehr zum Jubiläum

Unter der angeführten Internetadresse finden Sie noch mehr Information!  

http://www.steiermark.at  


Weitere Informationen finden Sie auch unter

http://www.waldheimat-semmering-veitsch.at/Jubilaeumsjahr-2013.184.0.html

Wir wünschen Ihnen viele Stunden mit Peter Rosegger in seiner Waldheimat!

 

Buchtipp:

Weitere Informationen über Peter Rosegger, sowie der Region in der er lebte und wirkte, wurden vom Roseggerbund "Waldheimat" Krieglach im Lese-Bilderbuch "Das Krieglacher Waldheimatbuch" veröffentlicht.

zur Homepage

Aktuelle Veranstaltungen

  • 25.05.2017, 09.45 Uhr Erstkommunion

  • 25.05.2017, bis 28.05.2017 24. Internationales Raiffeisen Schach-Open

  • 27.05.2017, Vokalensemble Just Five - acapella at its best

Zu den Veranstaltungen