Steirischer Bauernbund

Die Steirische Land- und Forstwirtschaft leistet durch die nachhaltige Bewirtschaftung einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft. Saubere Luft und Wasser, sowie eine gepflegte Erholungslandschaft sind keine Selbstverständlichkeit.

Die Bereitstellung des Eigentums als Erholungsraum ist eine Leistung an die Allgemeinheit, die auch dementsprechend abgegolten werden muss. Der Bauernbund sorgt aber auch durch positive Imagekampagnen und sympathische Werbung für Verständnis bei der nichtbäuerlichen Bevölkerung für den Schutz und sorgsamen Umgang mit dem Eigentum.

Bewirtschaftete Bauernhöfe, intakte Natur, Brauchtum und Tradition sind wichtige Ausgleichsmechanismen für gestresste Menschen. Aktivitäten im Bereich Urlaub am Bauernhof, Gesundheit und Wellness erfreuen sich steigender Beliebtheit.

Lebensqualität am Bauernhof bedeutet Zufriedenheit, Zusammenarbeit und Zusammenhalt von Generationen, Nachbarschaftshilfe und Kooperationen, soziales Engagement und das Schaffen von Freiräumen mit zumutbarer Arbeitsbelastung.

Der Bauernbund steht für lebensfähige bäuerliche Strukturen. 

Ihr/Euer Ortsbauernbundobmann

Schweighofer Johannes



Aktuelle Veranstaltungen

  • 24.11.2017, 15.00 - 17.00 Uhr kostenlose Rechtsberatung

  • 27.11.2017, Treffpunkt "Deutsch aktiv"

  • 01.12.2017, Weihnachtsbazar der Lebenshilfe Ratten

Zu den Veranstaltungen